Deutsch

Eingestellt am 30. März 2020

Für die dritte Woche sollt Ihr bitte folgende Arbeiten erledigen:

 

  1. Arbeitsheft S. 44 ,45 und 46, vergesst bitte nicht, die Merkkästen genau zu lesen, bevor ihr die Aufgabe macht. Unterstreicht die wichtigsten Informationen, so wie wir das sonst auch getan haben
  2. Und für die Rechtschreibung: Arbeitsheft S. 77 und 78. Der Text auf Seite 77 wäre auch als Übungsdiktat sehr gut geeignet. (Vielleicht auch in zwei Portionen)
  3.  Dann muss es noch eine letzte Aufgabe zu den Märchen sein. Als Übungsaufsatz für die Schulaufgabe nach den Ferien sollt Ihr mir ein Märchen schreiben und zwar bis Freitag. Bitte achtet darauf, dass man auf den Fotos alles gut lesen kann und schreibt unbedingt Euren Namen unter den Text.

Das muss im Märchen vorkommen:

 

·         magische Zahl

·         Ritterburg

·         Sprechendes Pferd

·         drei Aufgaben

·         arme Bauerntochter

Denkt daran, die Merkmale eines Märchens einzubauen und auch eine Spannungskurve zu gestalten.

Dann werden es ganz tolle Geschichten, auf die ich mich schon freue.

Wenn Ihr Fragen habt oder Hilfe braucht, könnt Ihr mich gerne fragen.

 

Viele Grüße

S. Kink

 

Mathematik

Download
Aufgaben für den digitalen Unterricht
Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit 5
Adobe Acrobat Dokument 416.3 KB

Englisch

So liebe 5a,

 

jetzt hatte ihr eine Woche Zeit euch ein bisschen mit der neuen Grammatik vertraut zu machen, also können wir jetzt ordentlich üben.

 

Als erstes ist es ganz wichtig die restlichen irregular verbs zu lernen, damit ihr auch die Arbeitsblätter machen könnt.

 

Die Arbeitsblätter findet ihr auf dem padlet von Frau Kink, ( https://padlet.com/kink1/5A ) Lösungen sind dabei, ihr könnt euch also selbst kontrollieren. Ich werde auch die Lösungen der vergangenen Wochen dort zur Verfügung stellen.  Es kann sein, dass ab und zu Verben dabei sind die wir noch nicht kennen, aber ihr wisst ja, wenn es kein irregular verb ist, muss es regular sein und somit sollte es kein Problem für euch sein, die richtige Lösung zu finden.

Und wenn das geschafft ist, sind ja 2 Wochen Ferien

 

Immer bitte an die gewohnte Email Adresse standler@realschule-prien.de

 

Bei Fragen fragen, ich werde versuchen sie schnellst möglich zu beantworten

Good luck, have fun and stay healthy

Biologie

Eingestellt am 30. März 2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a!

 

Endspurt vor den Osterferien!

 

Passend zum Temperatursturz beschäftigen wir uns in der kommenden Woche mit den Überwinterungsstrategien der Tiere.

Sicher habt ihr die Begriffe Winterschlaf, Winterstarre und Winterruhe schon einmal gehört. Was genau diese Strategien beinhalten und worin die Unterschiede liegen, wollen wir uns erarbeiten. Beginnen werden wir diese Woche mit einem bekannten Winterschläfer, dem Igel.

 

Im Biologiebuch findet ihr jede Menge Information dazu. Erarbeitet Euch das Wissen, das ihr zur Beantwortung des Arbeitsblattes benötigt, indem ihr die Seiten 82 und 83 in eurem Biobuch aufmerksam durcharbeitet.

 

Darüber hinaus könnt ihr unter diesem link:

 

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/tiere-winterschlaf-ausschnitt-1_-100.html

 

auch noch weitere Information zum Igel im Winterschlaf erhalten.

Danach bearbeitet bitte wieder das Arbeitsblatt und sendet es mir bis Ende der Woche zur Korrektur! Ich freu mich darauf!

 

Aufgabe Woche 3:

Biologie Buch S.82/83

Audiolink Winterschlaf

Arbeitsblatt Igel

 

Viele Grüße!

Eure Biologielehrerin A. Krehbiel

 

Download
Informationen aus einem Schulbuch
5 Fachwerk Biologie Igel 23032020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 567.8 KB
Download
Angepasstheit an Jahreszeiten Der Igel
Adobe Acrobat Dokument 451.5 KB


Kunst

Liebe Schüler,

falls es euch langweilig wird, habe ich viele Bastelideen gefunden.

 

Geht auf die Seite https://www.labbe.de hier findet ihr kreative Ideen für Ostern bzw. für den Frühling. Gestaltet verschiedene Ostereier aus Papier oder eine tolle Frühlingsdekoration.

Nach unserer „unterrichtsfreien Zeit“ bringt ihr die entstandenen Dekos oder auch die Fotos dazu in den Kunstunterricht mit.

 

Wer Stickgarn oder dünne Wolle zuhause hat, kann sich auch Freundschaftsarmbänder knüpfen (die Anleitung dazu findet ihr auf labbe).

Klickt euch einfach durch.

 

Frohes Schaffen und bleibt vor allem gesund!

 

Claudia Schuster