Beratung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler!

 

Beratungsbedarf hat man immer einmal. Worum geht es Ihnen im Speziellen?

  • Probleme mit einem bestimmten Unterrichtsfach oder Lehrer? Besuchen Sie den betroffenen Kollegen in seiner Sprechstunde.
  • Das Kind lernt, schreibt aber dennoch schlechte Noten? Beim Lernen etwas falsch gemacht oder auch fehlende Lern - Motivation? Vielleicht hilft Ihnen unsere Broschüre zum Thema Lernen Lernen.
  • Sie überlegen, ob die gewählte Schullaufbahn die Richtige ist? Wenden Sie sich an die
    Beratungslehrer.
  • Ihr Kind ist Legastheniker(-in) und möchte über damit zusammenhängende Besonderheiten informiert werden: Legasthenie-Betreuer
  • Ihr Kind ist auf der Suche nach dem passenden Beruf und benötigt Unterlagen oder individuelle Beratung? Bei der Berufsberatung sind sie richtig.
  • Sie suchen Rat durch die Schulleitung? Lassen Sie sich über das Sekretariat einen Termin vermitteln.
  • Persönliche Schwierigkeiten, die bisher von eigenen Lehrern, dem Klassleiter oder der Schulleitung nicht gelöst werden konnten? Die Schulpsychologin bietet ihre Hilfe an.
  • Psychische und körperliche Gesundheit:
    Kinder- und Jugendärzte Prien

    Dr. Birgit Jork-Käferlein u. Dr. Heinz Lechner

  • Kinder- und Jugendneurologe (Entwicklungsstörungen, psychosomatischer Beschwerden wie Kopfschmerzen oder andere chronische Schmerzsymptome, Abklärung von Konzentrationsschwierigkeiten 
    www.praxis-granel.de
  • Kinderpsychiatrie Frau Wiberg
    www.kinderpsychiatrie-prien.de/
  •  bke-Onlineberatung: Die bke bietet professionelle Beratungsangebote über das Internet für Jugendliche und Eltern an
  • MIB: Das medienpädagogische Tandem koordiniert die Umsetzung des Lehrplanziels "Medienerziehung".

Ausbildungs-angebote

Bewerben - aber wo?

Bitte beachtet unsere Aushänge mit Stellenangeboten im ersten Stock, Haus I. Sie werden wöchentlich aktualisiert und ergänzt.

Infos auf der KM-Seite





Nachhilfe

Aktuelle Angebote von Nachilfe-lehrern hängen am Schwarzen Brett im Erdgeschoss, Haus 1


Notfall in Sachen Ausbildungsplatz? Beratungsbedarf?

Die Berufsberatung ist auch in Zeiten Corona-Virus für Euch da und bietet aktuell statt persönlichen Gesprächen vor Ort gerne eine telefonische Beratung an.

Meldet Euch einfach unter:

08031/202-362 (Durchwahl) oder 0800 4 5555 00 (Servicecenter ist aktuell aber überlastet)

Rosenheim.berufsberatung@arbeitsagentur.de oder Michael.Niedermaier@arbeitsagentur.de

 

Die Termine für die Telefonsprechstunde  unter der Telefonnummer 01525 8430361 von Frau Schober und Frau Kink sind: 

Montag          17:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag    17:00 -  18:00 Uhr

 

Vor wenigen Wochen haben die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung Maßnahmen zur Stabilisierung der dualen Ausbildung vereinbart.

Passend dazu stellt die Bundesagentur für Arbeit ein hochwertiges berufsorientierendes Online-Tool für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung: „Check-U – das Erkundungstool“. Es löst Ende August 2020 das etablierte berufliche Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum von planet-beruf.de ab. 

 


Über die Ausbildungsrichtungen und über die Aufnahmemodalitäten lesen Sie hier:

Ausbildung und Aufnahme.


Beratungsfilme